Team DrohnenMission

Ein lauer Sommerabend im Jahr 2015 im Wendland. Wir, das sind Michael Zuther, Sönke Panning und Dirk Heuer, alle Technik begeisterte mit verschiedensten beruflichen Hintergründen, saßen zusammen und sprachen über die neuesten Entwicklungen in unserem wunderbaren Wendland. Wir drei kennen uns schon sehr lange, sind bekennende Wendländer mit den selben Werten, ökologisch verwurzelt und geprägt von unserer Geschichte. An diesem bereits erwähnten Sommerabend nahm unsere Diskussion eine Wendung hin zu dem Wunsch, unsere Heimat von oben betrachten zu wollen, ohne einen Helikopter oder ein Flugzeug besteigen zu müssen. Wie aus dem Nichts tauchte der Begriff Drohne auf und was damit schon alles möglich ist. Ein Wort gab das andere, eine Idee jagte die Nächste. Und zum guten Schluß stand unerschütterlich fest, dass wir uns nicht nur unseren eigenen Wunsch erfüllen wollten, sondern daraus gleichzeitig eine innovative Geschäftsidee entwickeln.

„DrohnenMission“ war geboren. Noch nicht mit diesem Namen, jedoch als Idee.

In den nächsten Tagen und Wochen, gingen wir unser Projekt an. Viele Fragen kamen dabei auf. Z.B. Welche Drohne ist für unser Projekt geeignet? Wer stellt die Drohnen her? Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten benötigen wir zum steuern solch eines Gerätes? …

Sehr schnell wurde uns klar: Solch eine Unternehmung kann man nicht mal eben so auf die Beine stellen. Doch unsere Begeisterung konnte dadurch nicht gemindert werden. Unserem Wunsch folgten Taten. Wir durchsuchten wir tagelang das Internet nach entsprechenden Informationen und Herstellern von Drohnen, auch Multikopter oder UAS (unmanned Arial Systems) genannt. Unzähligen Ergebnisse kamen zusammen. Um den Überblick nicht zu verlieren, entschieden wir uns, zwei aus unserer Sicht Top-Hersteller zu besuchen und uns beraten zu lassen. Eine gute Entscheidung, wie sich im Nachhinein herausstellte. In den Gesprächen lernten wir sehr viel über die unterschiedlichsten Drohnentypen, aber vor allem über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die wir bei unserem ersten Treffen nicht mal ansatzweise in Betracht gezogen hatten. 

Unsere Wahl fiel schließlich auf einen Hersteller aus Bielefeld, der uns neben einer hochwertigen Industrie-Drohne auch eine außergewöhnliche Beratung bot. Hier fühlten wir uns von Anfang an verstanden und in unserer Geschäftsidee bestärkt.

Es folgten noch zwei weitere Gespräche, wir erhielten eine Übungsdrohne zum testen und im Frühjahr 2016 war es soweit. Nach einem 2-tägigen Pilotenlehrgang mit anschließendem Zertifikat, wurde uns „unsere“ Drohne ausgehändigt. Es folgten noch einige administrativen Vorgänge (u.a. Versicherungsschutz und Aufstiegsgenehmigungen) und danach waren wir bereit, uns unseren Wunsch aus dem Sommer 2015  zu erfüllen und unsere Geschäftsidee umzusetzen… (to be continued)

Wir drohnen für Sie.

Wir drohnen für Sie.

Michael Zuther

Michael Zuther


Geschäftsführer + Innovator

Sönke Panning

Sönke Panning


Pilot + Perfektionist

Telefon +49 (0) 151 57 74 75 59

Dirk Heuer

Dirk Heuer


Pilot + Denker

Nils

Nils-Walter Kaiser


Pilot + Impulsgeber

Sie haben ein Projekt und wir können Ihnen helfen?Dann schreiben Sie uns.

Kontaktdaten

WendenTEC GmbH
Am Landgraben 15
D-29451 Dannenberg
+49 (0) 151 57 74 75 59

* erforderliche Eingaben

Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld ein.
captcha

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie haben ein Projekt und wir können Ihnen helfen?Dann schreiben Sie uns.

Kontaktdaten

WendenTEC GmbH
Am Landgraben 15
D-29451 Dannenberg
+49 (0) 151 57 74 75 59

* erforderliche Eingaben

Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld ein.
captcha

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.